Frischer Wind am Butz.

Das linksrheinische Quartier am Butzweilerhof entwickelt sich immer mehr zu einem attraktiven Hotspot Kölns. Aus dem ehemaligen Flugplatzgelände ist längst eine spannende Szene für aufstrebende und etablierte Unternehmen geworden. Mit dem kite sind wir Teil dieser Dynamik.

Das kite steht aber vor allem für das Ziel, Ihnen optimale Bedingungen zum Arbeiten zu bieten. Dafür kombinieren wir überzeugende Architektur, innovative Technik und ein umfassendes Servicepaket mit einem Standort im Aufwind.

Willkommen im kite am Butzweilerhof!

Man kann abwarten, bis die Sonne scheint. Oder schon die erste perfekte Brise zum Start nutzen. Hier am Butzweilerhof hat Unternehmergeist Tradition. Wo früher Flugpioniere
die Geschichte der Luftfahrt mitbegründeten, gibt es heute erneut beste Startbedingungen. Der Wandel des Butzweilerhofs zum Gewerbe- und Wohnstandort bietet Chancen auf ganzer Fläche. Wer Teil dieser Entwicklung sein möchte, ist am besten mittendrin – im kite.
Natürlich sorgt das kite auch langfristig für optimale Voraussetzungen. Die Idee: ein digitaler Concierge, der Sie bei allen Aufgaben begleitet und unterstützt. So erleichtern wir Ihren Alltag – und den Ihrer Mitarbeiter.

Frischer Wind am Butz

Das linksrheinische Quartier am Butzweilerhof entwickelt sich immer mehr zu einem attraktiven Hotspot Kölns. Aus dem ehemaligen Flugplatzgelände ist längst eine spannende Szene für aufstrebende und etablierte Unternehmen geworden. Mit dem kite sind wir Teil dieser Dynamik.

Das kitesteht aber vor allem für das Ziel, Ihnen optimale Bedingungen zum Arbeiten zu bieten. Dafür kombinieren wir überzeugende Architektur, innovative Technik und ein umfassendes Servicepaket mit einem Standort im Aufwind.

Willkommen im kite am Butzweilerhof!

Man kann abwarten, bis die Sonne scheint. Oder schon die erste perfekte Brise zum Start nutzen. Hier am Butzweilerhof hat Unternehmergeist Tradition. Wo früher Flugpioniere
die Geschichte der Luftfahrt mitbegründeten, gibt es heute erneut beste Startbedingungen. Der Wandel des Butzweilerhofs zum Gewerbe- und Wohnstandort bietet Chancen auf ganzer Fläche. Wer Teil dieser Entwicklung sein möchte, ist am besten mittendrin – im kite.
Natürlich sorgt das kite auch langfristig für optimale Voraussetzungen. Die Idee: ein digitaler Concierge, der Sie bei allen Aufgaben begleitet und unterstützt. So erleichtern wir Ihren Alltag – und den Ihrer Mitarbeiter.

Das kite ist bald da.

Wo sind Sie?

und eine vielfältige Szene. Aber auch für moderne Ideen und Offenheit, wie zum Beispiel für Work-Life-Balance auf rheinische Art – Arbeit und Lebensfreude haben hier meist eine gemeinsame Adresse. Kein Wunder, dass auch viele namhafte Unternehmen auf diesen Standort setzen. Bezahlbare Büroflächen sind daher gefragt – ebenso wie heiß begehrter Wohnraum. Was den Butzweilerhof so attraktiv macht, ist seine Perspektive. Das Gesamtareal unterliegt einem städtebaulichen Konzept, das Arbeiten und Wohnen elegant miteinander verbinden wird – zu einer ausgewogenen Mischung. Der Butzweilerhof wird so zu einem neuen lebendigen Quartier mit besten Verbindungen ins Umland und in die Stadt. Wer das alles schätzt, wird den linksrheinischen Standort sicher in die engere Wahl nehmen.

kite wird Ihre

Standort­entscheidung

beflügeln.

Lokale Karte anzeigen

map3

An einigen sind wir sogar aktiv beteiligt. So sorgen wir mit einem Hotel, einem Parkhaus und Gastronomieangeboten für eine attraktive Infrastruktur.
Die unmittelbare Umgebung hat viel mehr zu bieten, als man vermutet. Einen Bürgerpark, eine neue Schule und eine Kindertagesstätte – hier entstehen zugleich viele neue Wohnungen, die Beruf und Lebensqualität noch besser zusammenführen. Ein Mix, der sich weiter positiv entwickelt und ein vitales Viertel entstehen lässt. Das kite bildet nicht weniger als den Kern dieses zukunftsorientierten Quartiers.

Die Straßenbahn der Linie 5 bringt Sie in 20min zum HBF

Auffahrt Butzweilerhof zu den Autobahnen A 57 und A 1

Der Bus (500m) bringt Sie zur Haltestelle der S 6 und S 11

Mit dem Auto bis zur Drehscheibe des öffentlichen Nahverkehrs: Hbf. Köln

Kein langer Ausflug: zum Flughafen Köln/Bonn

Zum Flughafen Düsseldorf ist es auch keine Weltreise

Passt perfekt zu Ihnen.

Kann Architektur kundenorientiert sein? Wir sind davon überzeugt. Und haben uns ganz bewusst für ein Gebäudekonzept entschieden, das sich an seinen Nutzern orientiert und flexibel dem Bedarf anpassen lässt. Die drei Bürokörper folgen einer Gesamtkomposition, bilden eine homogene Identität und haben dank der differenzierten Fassadenund Außenraumgestaltung doch ganz eigene Profile.

… greift das Grün des nebenan gelegenen Parks auf. Von dieser verbindenden Achse aus eröffnen gefächerte Fassaden Einblicke in die begrünten Innenhöfe. Sie schaffen individuelle Adressen und dienen zugleich als Rückzugs- und Aufenthaltsflächen für Nutzer und Besucher. Nicht zuletzt entstehen sowohl zwischen den einzelnen Gebäuden als auch zum öffentlichen Raum attraktive Blickbeziehungen. Wir verzahnen Ihre Ziele mit Raumlösungen – wenn das nicht kundenorientiert ist, was dann?

Passt perfekt zu Ihnen.

Kann Architektur kundenorientiert sein? Wir sind davon überzeugt. Und haben uns ganz bewusst für ein Gebäudekonzept entschieden, das sich an seinen Nutzern orientiert und flexibel dem Bedarf anpassen lässt. Die drei Bürokörper folgen einer Gesamtkomposition, bilden eine homogene Identität und haben dank der differenzierten Fassadenund Außenraumgestaltung doch ganz eigene Profile.

… greift das Grün des nebenan gelegenen Parks auf. Von dieser verbindenden Achse aus eröffnen gefächerte Fassaden Einblicke in die begrünten Innenhöfe. Sie schaffen individuelle Adressen und dienen zugleich als Rückzugs- und Aufenthaltsflächen für Nutzer und Besucher. Nicht zuletzt entstehen sowohl zwischen den einzelnen Gebäuden als auch zum öffentlichen Raum attraktive Blickbeziehungen. Wir verzahnen Ihre Ziele mit Raumlösungen – wenn das nicht kundenorientiert ist, was dann?

Passt perfekt zu Ihnen.

Kann Architektur kundenorientiert sein? Wir sind davon überzeugt. Und haben uns ganz bewusst für ein Gebäudekonzept entschieden, das sich an seinen Nutzern orientiert und flexibel dem Bedarf anpassen lässt. Die drei Bürokörper folgen einer Gesamtkomposition, bilden eine homogene Identität und haben dank der differenzierten Fassadenund Außenraumgestaltung doch ganz eigene Profile.

… greift das Grün des nebenan gelegenen Parks auf. Von dieser verbindenden Achse aus eröffnen gefächerte Fassaden Einblicke in die begrünten Innenhöfe. Sie schaffen individuelle Adressen und dienen zugleich als Rückzugs- und Aufenthaltsflächen für Nutzer und Besucher. Nicht zuletzt entstehen sowohl zwischen den einzelnen Gebäuden als auch zum öffentlichen Raum attraktive Blickbeziehungen. Wir verzahnen Ihre Ziele mit Raumlösungen – wenn das nicht kundenorientiert ist, was dann?

Baukörper C


Mietfläche ca. 7.600 m²
teilbar ab 300 m²

Baukörper B


Mietfläche ca. 7.750 m²
teilbar ab 300 m²

Baukörper A


Mietfläche ca. 8.600 m²
teilbar ab 220 m²

Modular auf ganzer Linie.

Viele Arbeitswelten sind darauf ausgelegt, dass wechselnde Teams sehr flexibel an unterschiedlichen Aufgaben miteinander arbeiten. Dabei steht nicht nur die effizienteNutzung von Kompetenzen und Arbeitszeiten im Mittelpunkt, sondern auch eine variable Nutzung von Officeflächen. Um die Frage gleich recht schnell zu beantworten:
Ja, kite kann das.

Wer sagt denn, dass Services, die im Hintergrund stattfinden, nicht viel bessere Arbeitsbedingungen verdienen? Hier sehen Sie eine Lösung, die ideal auf ein Serviceteam zugeschnitten ist.
Mit leistungsfähigen Arbeitsplätzen für Ihren Helpdesk oder für ein Analystenteam. Die Kombination von Flächen für konzentriertes Arbeiten und offenen Kommunikationsbereichen haben wir hier gleich mal durchgestaltet. Oder wie genau sieht Ihre Idee aus?

Viele Arbeitswelten sind darauf ausgelegt, dass wechselnde Teams sehr flexibel an unterschiedlichen Aufgaben miteinander arbeiten. Dabei steht nicht nur die effizienteNutzung von Kompetenzen und Arbeitszeiten im Mittelpunkt, sondern auch eine variable Nutzung von Officeflächen. Um die Frage gleich recht schnell zu beantworten:
Ja, kite kann das.

Modular auf ganzer Linie.

Viele Arbeitswelten sind darauf ausgelegt, dass wechselnde Teams sehr flexibel an unterschiedlichen Aufgaben miteinander arbeiten. Dabei steht nicht nur die effizienteNutzung von Kompetenzen und Arbeitszeiten im Mittelpunkt, sondern auch eine variable Nutzung von Officeflächen. Um die Frage gleich recht schnell zu beantworten:
Ja, kite kann das.

Wer sagt denn, dass Services, die im Hintergrund stattfinden, nicht viel bessere Arbeitsbedingungen verdienen? Hier sehen Sie eine Lösung, die ideal auf ein Serviceteam zugeschnitten ist.
Mit leistungsfähigen Arbeitsplätzen für Ihren Helpdesk oder für ein Analystenteam. Die Kombination von Flächen für konzentriertes Arbeiten und offenen Kommunikationsbereichen haben wir hier gleich mal durchgestaltet. Oder wie genau sieht Ihre Idee aus?

Viele Arbeitswelten sind darauf ausgelegt, dass wechselnde Teams sehr flexibel an unterschiedlichen Aufgaben miteinander arbeiten. Dabei steht nicht nur die effizienteNutzung von Kompetenzen und Arbeitszeiten im Mittelpunkt, sondern auch eine variable Nutzung von Officeflächen. Um die Frage gleich recht schnell zu beantworten:
Ja, kite kann das.

Alles ist machbar und in unserer
kite-App verfügbar.

Technik:
Alle wichtigen Technik-
funktionen können jetzt über
die App gesteuert werden.
So sorgen Sie für Komfort
und angemessene
Betriebskosten.

Räume:
Besprechungsräume
reservieren, bedarfsgerechte
Raumreinigung steuern oder
Mängel und Defekte
melden – mit der kite-App
haben Sie Ihr Raum-
management im Griff.

Service:
Was halten Sie von einem
Einkaufsservice mit
Lagermöglichkeit, einem
Reinigungs- und Bügelservice
oder einer Paket-
annahmestation?

Aktuelles:
Ob Neuigkeiten aus der
Nachbarschaft, aktuelle
Mittagstische oder nützliche
Informationen zu
Firmenevents – hier gibt’s
alles auf einen Blick.

Fahrplan:
Ab jetzt verpassen Sie keine
Bahn mehr. Denn über die
kite-App finden Sie schnell
heraus, wann die nächste
fährt.

Nachrichten:
Sie möchten abends noch
mit Kollegen eine Runde
laufen? Oder ins Konzert
gehen? Senden Sie einfach
eine Nachricht ans schwarze
Brett.

Die besten Bedingungen?
Genau jetzt.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen.
Wir haben eine Idee zum Arbeiten in Köln:
im kite am Butzweilerhof.

LANDMARKEN AG
Karmeliterhöfe
Karmeliterstraße 10
52064 Aachen

Jochen Hermanns

Projektleitung

+49 (0)241 1895-310

+49 (0)174 3014118

jhermanns@landmarken-ag.de

www.landmarken-ag.de

jochen-hermanns

Richtige Wege gehen.

Hier am Butzweilerhof gibt es richtige Antworten auf berechtigte Fragen. Die perfekte Anbindung eröffnet Ihnen ganz neu Freiheiten. Ihr Zeitkonto füllt sich – für viele Alternativen. Zugegeben, Sie sollten immer noch beweglich sein. Aber Mobilität bedeutet auch, sich für einen vernünftigen Standort zu entscheiden. Die Lage des kite gibt Ihnen dazu sehr naheliegende Argumente.

Mit dem Auto erreichen Sie das kite aus Köln und Düsseldorf kommend über die A57 Ausfahrt “K-Longerich – Butzweilerhof”.

Vom Kölner Hbf fährt die U-Bahn alle 10 Minuten zur Haltestelle “Ikea am Butzweilerhof”.

Richtige Wege gehen.

Hier am Butzweilerhof gibt es richtige Antworten auf berechtigte Fragen. Die perfekte Anbindung eröffnet Ihnen ganz neu Freiheiten. Ihr Zeitkonto füllt sich – für viele Alternativen. Zugegeben, Sie sollten immer noch beweglich sein. Aber Mobilität bedeutet auch, sich für einen vernünftigen Standort zu entscheiden. Die Lage des kite gibt Ihnen dazu sehr naheliegende Argumente.

Mit dem Auto erreichen Sie das kite aus Köln und Düsseldorf kommend über die A57 Ausfahrt “K-Longerich – Butzweilerhof”.

Vom Kölner Hbf fährt die U-Bahn alle 10 Minuten zur Haltestelle “Ikea am Butzweilerhof”.